Einladung zu einer hessisch bayrischen Main Wanderung

Wir treffen uns um am Sonntag, 28.7.2019 um 9:00 Uhr am Parkplatz Dreispitz in Lengfeld und fahren mit Pkw´s in Fahrgemeinschaften nach Seligenstadt. Die geplante Fahrt mit dem Zug fällt wegen Fahrplanänderungen aus.

Wir fahren zum Bahnhofsparkplatz in Seligenstadt und laufen Richtung Altstadt am Kloster und an der Basilika vorbei zur Mainfähre. Hier setzen wir mit der Fähre zur bayrischen Mainseite über.

Unser Weg führt uns dann auf befestigten Wegen vorbei an dem mittlerweile zurückgebautem ersten Atomkraftwerk Deutschlands - genannt  AKW Kahl am Main - Richtung Großwelzheim. Durch das Kulturdenkmal genannt die „Kipp“ geht es zurück zum Main. Hier trennen sich die Gruppen in die ca. 14 km lange  A- Tour und in die ca. 10 km lange B- Tour.

Über die Kilianusbrücke bei Dettingen/Mainflingen bzw. mit der Mainfähre geht es zurück nach Hessen.

In Seligenstadt angekommen laufen wir durch den Klostergarten und an der Basilika vorbei zur Schlussrast in Klein`s Brauerei. 

Empfehlenswert sind gutes Schuhwerk, Wanderstöcke und neben einer kleinen Brotzeit  ausreichend Getränke.

Mitfahren zahlen dem Fahrer für die Fahrt 3,- €.

Die Rückkehr in Lengfeld ist gegen 17:00 geplant.

Die Wanderangebote des Odenwaldklubs Otzberg sind offen auch für Nichtmitglieder. Wer Interesse hat, ein paar Stunden in der Natur und angenehmer Gesellschaft zu verbringen, ist immer willkommen.

Anmeldungen erfolgen bis zum 26.07.2019 beim ersten Vorsitzenden Volker Specht
unter Tel. 06162-72134, oder E-Mail: owkspecht@t-online.de

Die Wanderführer Beate Zulauf, Anita Lammers, Ewald Johe und Gerald Zulauf freuen sich auf eine schöne Wanderung und grüßen mit „Frisch auf“!

Einladung zur Wanderung bei Bad Kreuznach

Die Ortsgruppe des OWK Otzberg lädt zu einer Wanderung am 22.Sept. 2019 bei BAD-KREUZNACH, unter dem Motto „Tour Natur rund um das Salinental“ ein.

Die Route verblüfft mit der Vielfalt der Landschaftstypen, die durchwandert werden: Flusstal, Wald- und Wiesenbereiche, Weinberge, Parkanlagen und Passagen im Felsgestein wechseln in rascher Folge.

Wir fahren gemeinsam mit dem Bus nach BAD KREUZNACH zur KARLSHALLE im SALINENTAL. Ab hier wandern beide Touren gut 200 hinauf zur GANS (323), die Nahe mit ihren Gradierwerken unten im Salinental stets im Blick, und erreichen über Waldabschnitte die BURGRUINE RHEINGRAFENSTEIN. Von dort geht es durch das HUTTENTAL hinunter an die Nahe, wo wir mittels einer handgezogenen Fähre in den Kurpark von BAD MÜNSTER am STEIN gelangen.

Nach der gemeinsamen Mittagspause dort, trennen sich nun die Gruppen.

Die B-Tour wandert immer an der Nahe entlang, begleitet durch die Salzluft der Gradierwerke, durch das Salinental zurück bis zur NAHEBRÜCKE. Von dort fährt sie der Bus über Norheim und Traisen hinauf zum ROTENFELS. Nach dem Genuss des phantastischen Ausblicks von der BASTEI fährt die Gruppe wieder zurück zur KARLSHALLE, dem Ausgangspunkt der Wanderung.

Die A-Tour läuft auch an der Nahe entlang, aber in die andere Richtung, in einem Nahebogen direkt unter dem Felsmassiv des ROTENFELS. Dieser wird dann durch einen zunächst sanften Aufstieg durch Wiesen und Weinberge, dann aber auf alpinen steinigen Felspfaden erreicht. Das ROTENFELSMASSIV ist mit seinen 200 Metern über der Nahe diehöchste Steilwand nördlich der Alpen. Von der BASTEI hat man einen herrlichen Panoramablick auf die drei Burgen RHEINGRAFENSTEIN, EBERNBURG und ALTENBAUMBURG und man kann tief in die Nordpfalz bis zum DONNERSBERG sehen. Durch Eichen- und Buchenwälder des ORANIENWALDES geht es auf einem Serpentinenweg zurück an die Nahe und über die Salinenbrücke ans Ziel der Wanderung, der KARLSHALLE.

In einem Brauhaus, dem BRAUWERK im SALINENTAL ist dann der gemeinsame Abschluss des Wandertages. 

Empfehlenswert sind festes Schuhwerk, Wanderstöcke und ein wenig Rucksackverpflegung.

Die A-Tour ist ca 15 km lang mit einer reinen Wanderzeit von gut 4 Stunden.

Die B-Tour ist ca 9 km lang mit einer reinen Wanderzeit von knapp 3 Stunden.

Abfahrt:        8:00 Uhr Hering

                       8:03 Uhr Zipfen

                       8:05 Uhr Lengfeld (Netto)

                       8:10 Uhr Habitzheim

Die Rückkehr ist gegen19:30 Uhr geplant.

Der Fahrpreis für den Bus beträgt 10,- € (Nichtmitglieder 14,- €) pro Person

Die Wanderangebote des Odenwaldklubs Otzberg sind offen auch für Nichtmitglieder. Wer Interesse hat, ein paar Stunden in der Natur und angenehmer Gesellschaft zu verbringen, ist immer willkommen.

Anmeldungen erfolgen bis 18.09.2019 beim ersten Vorsitzenden Volker Specht unter Tel. 06162-72134, oder E-Mail: owkspecht@t-online.de

Die Wanderführer Reinhard Heckler, Bernd Weichel, Liesel und Franz-R. Delzeit freuen sich auf eine schöne Wanderung und grüßen mit „Frisch auf“!